Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Speicherung und dem Zugriff von Cookies auf Ihr Gerät einverstanden Richtlinien zu Cookies.
Jetzt buchen
+34 981353266
Jetzt buchen

neue Seite

WP_20170322_002

FERROL

Es ist eine Stadt, die traditionell für die maritimen Aktivitäten ausgerichtet ist, durch seine Fischerei- und Handelshafen, zivile und militärische Werften, Einrichtungen Armada oder Strände turísticas.Con eine Bevölkerung von 68.308 Einwohnern, die Metropolregion von Ferrol, bekannt als Ferrolterra , die Regionen von Ferrol Gruppieren Eume und Ortegal , mit einer Bevölkerung von 200.000 Menschen.

Werften, gegründet in der Regierung von Felipe V haben seit vielen Jahren der Motor von Ferrol und seiner Region. Derzeit ist es ein Sektor in der Krise, bleibt aber einer der Punkte mit größerer Industriekapazität (Schwerindustrie) in Galizien. In Ferrol sind Werften Aktiengesellschaft Navantia , in den Bau großer Kriegsschiffe spezialisiert, sowie die Reparatur von großen Schiffen (Tanker, Gastanker, Fähren, etc.) Die <297 > spanische Armada [/url] bildet eine der Säulen der Stadt Ferrol. Die Abteilungs-Stadt ist der Sitz der:

  • 31. Escuadrilla Escort ( Fragatas F-100 Serie).
  • Spezialitäten School "Antonio de Siege".
  • Schule Specialties A Graña.
  • North Tertius Meer , die mehr als 500 Soldaten hat.

Kommerzielle und Erholungsgebiete in der Stadt par excellence sind:

  • Barrio de La Magdalena : Städtisches Stadtzentrum, mit einer Gitteranordnung, in 1761 begonnen, es erklärt wurde historische künstlerische 1983. Es gibt Hunderte von Unternehmen des Handels in ihren Hauptstraßen: Real, Magdalena, Igrexa, Dolores, Galiano und Mary. Die Präsenz von Unternehmen in der Textilbranche, mit großen multinationalen Unternehmen Kopf-und Gastgewerbe. Sun Street als Trinkbereich und Freizeit frequentiert.


  • Carretera de Castilla : Auch als "Estrada de Castela" bekannt. Etwa zwei Kilometer, als Boulevard mit vielen Einrichtungen für alle Arten von Käufen auf beiden Seiten, von der Plaza de España an die Grenze mit der Stadt Naron .


  • Road Catabois : Auch bekannt als "Estrada de Catabois". Seit mehr als zwei Kilometer, können wir Lebensmittelgeschäfte, Dekoration, Banken, Tankstellen, usw. finden Sie weist auf die Anzahl der Gastronomie, mit Dutzenden von auf seinen breiten Gehwegen installiert Terrassen.


Parteien.

Die Ostern in Ferrol , gilt als von 2014 und Fiesta von internationalen touristischem Interesse . Schon hatte er von 1995 unter Berücksichtigung von Festival von nationalem touristischem Interesse Total .A fünf Bruderschaften um zwanzig Prozessionen während der Karwoche organisiert. Diese sind: Ehrwürdige, Real und Illustrious Bruderschaft des Heiligen Christus der Barmherzigkeit und Our Lady of the Dolores.-Päpstlichen, Real und Illustrious Bruderschaft Unserer Lieben Frau von Leiden-Bruderschaft des Dritten Ordens (auch allgemein als „Bruderschaft bekannt Soledad „) .- Guild Ritter vom Heiligen Entierro.-Guild Mercy.

  • Nacht der Pips: Es wird am Vorabend vom 19. März gefeiert (am Abend des 18., in der Regel). Verschiedene Musikgruppen von Ferrol und Umgebung (als rondallas bekannt), füllen Sie die Stadt mit seinem Sone, die ferrolanas Frauen schlich, die das Schauspiel von den Balkonen der Umgebung von A Magdalena betrachten. Spät in der Nacht, dauert es ein Recital von rondallas in der Plaza de Amboage platzieren, mit der Teilnahme von allen, die die Straßen am Nachmittag gegangen sind. Diese Feier hat die Berücksichtigung von Galicia Festival von touristischem Interesse.


  • Summer Festival: Im Laufe des Monats August statt in der Stadt, darunter erstklassigen musikalischen Darbietungen, Operette, Outdoor-Shows, mittelalterliche Messe und verschiedene Sportveranstaltungen. Sie haben ihren Höhepunkt in der Nacht vom 31. August, Tag des San Ramón, mit einem Feuerwerk am Meer, zu Ehren der Marqués de Amboage .


Schliessen